23.09.2021 22:30 |

Salzburgs Abwehrsorgen

„Die Schmerzen waren deutlich größer“

Salzburgs Stamm-Innenverteidigung droht für das immens wichtige Champions-League-Heimspiel gegen Ligue-1-Meister Lille auszufallen Piatkowski war gestern auf Krücken angewiesen Heute Diagnose

Sportlich läuft es bei Salzburg weiter am Schnürchen. Regionalligist Kalsdorf war für den Cup-Titelverteidiger kein Stolperstein, wurde vor nur 2360 Fans in der spärlichst gefüllten Bullen-Arena mit 8:0 abgeschossen.

Personell kommt Trainer Matthias Jaissle mit seinem Stab aber zunehmend ins Grübeln. Was nicht nur das Samstags-Gastspiel in Wolfsberg, sondern vielmehr das so wichtige Champions-League-Heimduell am Mittwoch gegen Frankreichs Meister OSC Lille betrifft. Neben Stürmer Koita (Kreuzband) und Spielgestalter Junuzovic (Ferse) fallen mit Vallci (Achillessehne) und Solet (Meniskus) zwei Innenverteidiger sicher aus. Im Cup gesellte sich mit Kamil Piatkowski ein weiterer Abwehrhüne zum Lazarett. Während seine Kollegen gestern eine Trainingseinheit abspulten, lief der Pole auf Krücken. „Seine Schmerzen waren deutlich größer“, verriet Jaissle, der dennoch auf eine positive Diagnose hofft, die heute erwartet wird.

Bernardo wieder fit
Wie sich die „Krone“ beim gestrigen Training überzeugen konnte, gibt es allerdings auch positive Personalnachrichten aus dem Lager des Bundesliga-Tabellenführers zu vermelden.

Bernardo, in den letzten Monaten immer wieder von Wehwehchen geplagt, konnte das komplette Teamtraining abspulen, Max Wöber immerhin Teile davon.

„Bei Bernardo sind wir zuversichtlich“, sieht Jaissle eine echte Option in ihm für die bevorstehenden Aufgaben. „Bei Max müssen wir nach seinem Infekt schauen, wie er sich fühlt, haben wir auch seine Oberschenkelverletzung im Blick.“ Gesetzt scheint Jérôme Onguéné, der zu Saisonbeginn außen vor war, zuletzt seine Sache aber sehr gut erledigte. In der Hinterhand haben die Bullen zudem noch Rohdiamant Bryan Okoh (18).

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)