23.09.2021 06:00 |

Hab Spaß beim Training

Bernhard Kohl: Der entspannte Pedaltänzer

Ex-Radrennprofi Bernhard Kohl bereitet sich beim Salsa-Tanzen auf „Dancing Stars“ vor. Ein Interview über Balance, Fehler und Spaß. Sie haben mich zum Salsa-Tanzen ins Bahia Wien auf der Donauinsel geladen.

„Krone“: Strebern Sie hier fleißig mit Ihrer Frau?
Bernhard Kohl: Strebern nicht. Meine Frau tanzt gerne - bis jetzt habe ich ihr hier beim Tanzen immer nur zugeschaut. Außer einen Hochzeitswalzer habe ich davor noch nicht wirklich etwas getanzt.

Wie viel Freude macht Ihnen das harte Training bei „Dancing Stars“ bislang?
Ohne Spaß hat man keinen Erfolg. Selbst auf meinem Trainingsplan damals als Radrenn-Profi stand immer: Hab Spaß beim Training, dann kommt der Erfolg von selbst. Das steht auch bei der Sendung bei mir im Vordergrund, auch wenn man als Sportler natürlich einen gesunden Ehrgeiz hat.

Fakten

Zur Person
BERNHARD KOHL

  • Beruf: Unternehmer
  • Alter: 39
  • kommt aus: Wolkersdorf im Weinviertel
  • Familie: verheiratet, zwei Kinder, ein Hund
  • Lieblingssportler: David Alaba
  • Lieblingsfilm: „A Beautiful Mind“
  • Lieblingsfarbe: Smaragdgrün

Sie kennen den harten Einzelkampf nur zu gut - wie leicht fällt Ihnen Teamwork?
Da bin ich sehr offen. Ich werde das Wissen vom Profi aufsaugen. Alles, was ich an Know-how meiner Tanzpartnerin mitnehmen kann, ist superwertvoll.

Wie wichtig ist Ihnen die Entspannung zwischen den intensiven Tanz-Trainings?
Es gehört wie bei allem im Leben eine gesunde Mischung dazu. Balance ist ganz wichtig. Das Leben ist sehr viel mehr als nur Arbeit, nur Familie oder nur „Dancing Stars“. Mir geht es gut, wenn mein Leben ausgeglichen ist.

Sie sind in Ihrer Sportler-Karriere durch Himmel und Hölle gegangen: Stichwort Doping. Was hat Sie diese Zeit gelehrt?
Dass ein überhöhter Ehrgeiz nicht gut ist. Dass man Fehler machen darf, aber dazu stehen muss. Um dann wieder nach vorne schauen zu können. Es ist wichtig, dass man sich am Ende des Tages wieder im Spiegel anschauen kann.

Marie-Therese Leopoldsberger
Marie-Therese Leopoldsberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol