19.09.2021 18:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Defekter Fernseher
Einen neuen Fernseher hatte Wolfgang S. aus Wien bei einem großen Elektrofachhandel heuer im August erworben. Beim Auspacken zu Hause stellte der Leser am Display des Geräts einen Sprung rechts unten fest. Herr S. brachte den Fernsehapparat umgehend zurück zum Händler. Dort wurde ihm lediglich ein Kostenvoranschlag in der Höhe über 600 Euro für die Reparatur unterbreitet. Deshalb bat der Leser die Ombudsfrau um Hilfe. Media Markt bedauert auf unsere Anfrage die Unannehmlichkeiten. Herr S. bekommt nun einen neuen Fernsehapparat.

Zu kurz geratene Bretter
Ärger mit der Bestellung mehrerer Holzbretter hatte Fabio W. aus Niederösterreich, die er bei einem großen Baumarkt in Auftrag gegeben hatte. Zwei Bretter waren um zwei Zentimeter zu kurz. Eine Platte wies grobe Druckstellen auf und war somit unbrauchbar. Der Leser wandte sich an den Kundendienst. „Alle meine E-Mails sind jedoch bis heute unbeantwortet geblieben“, teilte uns Herr W. verärgert mit. Wir haben Hornbach in dem Fall um Aufklärung gebeten und folgende Nachricht erhalten: Man entschuldige sich für die Versäumnisse. Die reklamierten Teile werden nun ausgetauscht.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)