15.09.2021 19:18 |

Biosphärenpark

Unesco gibt der Mur ihren „Segen“

Die Steiermark ist Teil des Fünf-Länder-Biosphärenparks  „Mur-Drau-Donau“, und zwar mit den  Kultur- und Naturlandschaften entlang der Mur. Die  Gründung wurde am Mittwoch von der Unesco abgesegnet.  

Nach 15 Jahren Vorarbeit ist seit heute  fix: Österreich, Slowenien, Kroatien, Ungarn und Serbien gründen gemeinsam das weltweit einzige 5-Länder-Schutzgebiet der Unesco. Der internationale Koordinierungsrat der Unesco hat dem Antrag zugestimmt, damit entsteht mit 930.000 Hektar Fläche in fünf Ländern eines der global bedeutensten Großschutzgebiete und ein weiterer grenzüberschreitender Biosphärenpark.

Die Steiermark ist mit den Gewässern, Au-, Kultur- und Naturlandschaften entlang der Mur Teil des Parks. Gemeinsames Ziel ist ein einzigartiges Gebiet für Natur-Tourismus, Erholung, Sport, kulturellen Austausch, attraktive Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, Bildung und nachhaltige Regionalentwicklung.

Für die steirische Umwelt- und Naturschutzlandesrätin Ursula Lackner ist der 5-Länder-Biosphärenpark der zweite große Erfolg binnen weniger Wochen. Im August hat das steirische Lassingtal von der Weltnaturschutzunion IUCN das Zertifikat Wildnisgebiet und damit die höchstmögliche Schutzgebietskategorie erhalten. „Der Biosphärenpark ist ein Vorzeigeprojekt, der heutige Tag gleichzeitig ein Ende großer Bemühungen und der Anfang einer internationalen Verbundenheit.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 20°
wolkig
11° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
12° / 18°
stark bewölkt
7° / 20°
heiter