14.09.2021 17:53 |

Einlass ab 17.30 Uhr:

Die Sturm-Fans müssen in Monaco warten

Eine kuriose Meldung gab es vor dem Europa-League-Spiel aus Monaco. Die monegassische Polizei soll verlautbart haben, dass „ausgewiesene Sturm-Fans“ am Matchtag erst ab 17.30 Uhr - also dreieinhalb Stunden vor Anpfiff - das Fürstentum betreten dürfen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut Aussagen der Behörden soll dies bei den Zufahrten nach Monaco auch streng kontrolliert werden. Genaue Gründe für das „Einreiseverbot“ bis kurz vor Anpfiff wurden keine angegeben. Beim Spiel gegen den Kovac-Klub werden rund 600 Sturm-Fans erwartet. Die Fanszene gab bekannt, sich am Spieltag um 18 Uhr am Quai Albert 1er um das Lokal Brasserie de Monaco zu treffen, von wo aus es dann einen gemeinsamen Marsch zum Stadion geben wird.

 Steirerkrone
Steirerkrone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
1° / 1°
Schneefall
1° / 1°
Schneefall
2° / 2°
Schneeregen
-1° / 2°
Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung