10-Meter-Fall

Freundin sah 25-Jährige am Schieferstein abstürzen

Hilflos mitansehen musste eine Steyrerin, wie ihre gleichaltrige Bergkameradin am Weg zum Schieferstein zehn Meter abstürzte. Die 25-Jährige schlug sofort Alarm, der Rettungshelikopter schwebte zur Bergung ein.

Zwei 25-Jährige aus Steyr waren am Donerstag gegen 10 Uhr von Losenstein kommend zum Schieferstein aufgebrochen. im Gemeindegebiet von Reichraming, am Weg zwischen Steinerner Jäger und Schieferstein, stolperte eine der beiden Frauen und stürzte etwa zehn Meter ab.

Taubergung
Ihre Begleiterin, die unmittelbar hinter der Abgestürzten gegangen ist und den Unfall mitansehen musste, setzte sofort die Rettungskette in Gang. Die Verletzte wurde vom Rettungshelikopter Martin 3 mit einem Tau gerettet und ins Krankenhaus nach Vöcklabruck gebracht.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol