09.09.2021 14:12 |

Mehr drin als vermutet

2064 Teile: LEGO kündigt „Super Mario 64 Block“ an

„Was mag sich darin wohl verbergen?“, werden sich Gamer angesichts der charakteristischen gelben Blöcke mit dem Fragezeichen darauf in Nintendos „Super Mario 64“ gefragt haben. Ab dem 1. Oktober können auch alle Fans von LEGO rätseln: Der Spielwarenhersteller bringt den Block inklusive versteckter Überraschungen am 1. Oktober als 2064 Klötzchen umfassendes Set in seine Stores. Im rund 170 Euro teuren „LEGO Super Mario 64 Block“ enthalten sind zudem diverse Minifiguren. Ab 2022 soll das Set dann auch im freien Handel verfügbar sein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol