03.03.2011 11:55 |

Für guten Zweck

Bieber-Locke brachte bei Auktion 40.668 US-Dollar

Nicht nur seine Stimme, auch die Haarpracht von Popstar Justin Bieber ist eine Menge Geld wert. Als der 17-Jährige sich Ende Februar seine charakteristischen Stirnfransen kürzen ließ, ging ein Aufschrei durch die – vorrangig weibliche – Fangemeinde. Nun wurde eine Locke des Sängers versteigert und brachte mehr als 40.000 Dollar – das sind rund 29.000 Euro – ein.

Als Justin Bieber in der US-amerikanischen Talkshow von Ellen DeGeneres zu Gast war, hatte er ein ganz besonderes Kästchen mit im Gepäck. Eine der kostbaren Bieber-Locken war darin verpackt und die Dose wurde mit der Unterschrift des Teeniestars versehen. Kurz nach der Sendung stellte die Talkmasterin die braune Locke höchstpersönlich bei eBay zum Verkauf ein - und nur innerhalb einer Stunde trieben sich die Bieter gegenseitig auf mehr als 10.000 US-Dollar.

Am Mittwoch ging die Auktion schließlich nach 98 Geboten zu Ende, den Zuschlag erhielt das Online-Casino "Goldenpalace.com". 40.668 Dollar muss dieses nun für die heißbegehrten Haarsträhnen Biebers hinblättern. Den ersteigerten Betrag, das war die Bedingung des Teenies, will DeGeneres der Tierhilfsorganisation "Gentle Barn" zukommen lassen.

Auch zu seinem 17. Geburtstag diese Woche zeigte sich Bieber von seiner karitativen Seite. Er rief Freunde und Fans dazu auf, sie sollten lieber die gemeinnützige Organisation "Charity: Water" unterstützen, als ihm Geschenke zu kaufen. Die Gruppe fördert Hilfsprojekte für sauberes Wasser in Entwicklungsländern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol