21.08.2021 16:55 |

Sommerbilanz

Viele Hitzetage, aber auch viel Regen in Wien

Geschwitzt haben die Wiener in den vergangenen Wochen ausreichend. 33 Hitzetage und 23 Tropennächte wurden in der Stadt gemessen. Absoluter Rekord war es zwar keiner, aber deutlich mehr als im langjährigen Durchschnitt.

Der Sommer war zweifelsfrei heiß. Die „Krone“ machte mit einem Messgerät, wie berichtet, selbst drei Hitzechecks – einmal in der Seestadt, wo das Gerät mehr als 48 Grad anzeigte, einmal bei einem Stadtrundgang und dann noch in den Öffis, die zur Hitzefalle wurden.

Wie viele Hitzetage sind heuer offiziell registriert worden? Laut den Wetterexperten der ZAMG wurden in der Innenstadt bisher 33 Hitzetage, also mehr als ein Monat, gemessen. „Das liegt deutlich über dem Mittel der letzten 30 Jahre“, sagt Thomas Wostal von der ZAMG.

Auch die Zahl der Tropennächte war mit 23 Nächten in der Innenstadt überdurchschnittlich hoch. Zudem wurden bisher 800 Sonnenstunden – so viel wie sonst im gesamten Sommer – gezählt. Neben Rekordtemperaturen gab es aber auch überdurchschnittlich kräftigen Regen – sieben Tage schüttete es mindestens zehn Millimeter.

Zum Rekordsommer reichte es aus meteorologischer Sicht zwar nicht, gelitten haben die Wiener zwischen den Betonmauern und in den Öffis dennoch. In Wien wird der Sommer 2021 damit auf Platz sechs bis acht zu liegen kommen. Die gute Nachricht ist, dass die Stadt von einer weiteren Hitzewelle verschont bleibt. In der kommenden Woche werden Höchsttemperaturen um die 20 Grad erwartet. Die Hitze scheint also überstanden - aber nur für diesen Sommer.

Katharina Mötzl
Katharina Mötzl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter