05.08.2021 14:36 |

Eiserne Disziplin

Jennifer Aniston: Ich esse immer nur einen Chip!

Die Härte muss man haben! Jennifer Aniston hat verraten, dass sie, wenn sie gestresst ist, durchaus einmal auch ein Sackerl Chips aufmacht. Sie esse dann aber nur ein einziges Stück der Kartoffelchips.

Die 52-jährige Schauspielerin sagte dem „InStyle“-Magazin auf die Frage, was sie isst, wenn sie gestresst ist: „Einen Kartoffelchip. Knusper, knusper, knusper.“ Sie meine damit wirklich nur einen einzigen. „Normalerweise bin ich gut darin“, so die „Friends“-Darstellerin. „Ich esse nur ein M&M, nur einen Chip. Ich weiß, dass das nervt.“

Zitat Icon

Ich esse nur ein M&M, nur einen Chip. Ich weiß, dass das nervt.

Jennifer Aniston

„Exotische“ Cocktails verboten
Auch bei Alkohol hat sie sich selbst klare Regeln auferlegt. Sie trinke sowieso nur moderat und niemals greife sie zu „exotischen“ Cocktails. Eine Margarita trinke sie „clean“ ohne Zucker. Gerne möge sich auch einen „Dirty Martini“. Mehr als zwei, drei Drinks trinke sie aber nie.

Freilich verdankt Aniston ihre Figur nicht nur ihrer strengen Ernährungsdisziplin, sondern auch regelmäßigem Training. Ihr Sportprogramm hat sich in letzter Zeit aber verändert.

„Jage mich selbst durchs Gym“
„Ich hatte mich im letzten Herbst verletzt und konnte nur Pilates machen, was ich aber liebe“, erklärte der „The Morning Show“-Star. Sie habe es aber sehr vermisst, so richtig ins Schwitzen zu kommen. Langsam beginne sie jetzt wieder mit ihrer „15-15-15-Routine“.

Das bedeutet, sie absolviere 15 Minuten am Spinning-Rad, 15 Minuten am Ellipsentrainer und 15 Minuten am Laufband. „Und dann ist es einfach Old School: Ich jage mich selbst durchs Gym. Ich brauche einfach Bewegung, auch wenn es nur zehn Minuten am Tag am Trampolin sind.“

Impfgegner verbannt
In dem Interview mit dem „InStyle“ hat Aniston auch über ihre Einstellung zur Corona-Impfung gesprochen. Sie ist eine ausgesprochene Befürworterin und kann Impfgegner in ihrer Nähe nicht ausstehen.

Sie habe manche Menschen, die ihr ihren Impfstatus nicht verraten wollten, sogar aus ihrem Leben entfernt, ließ sie in dem Magazin wissen. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol