05.08.2021 11:38 |

Tierischer Besuch

Raubvogel ließ sich zwischen Café-Gästen nieder

Ein Uhu versetzte am Donnerstag Besucher eines Straßencafés in Bregenz in helle Aufregung: Das Tier landete plötzlich zwischen dem Lokal und der Hypo Bank. Die Tierrettung rückte aus und brachte den Uhu wieder in Sicherheit.

Ungewöhnliche Szenen spielten sich am Donnerstagvormittag in der Bregenzer Innenstadt ab: Um kurz nach 9 Uhr morgens landete plötzlich ein junger Uhu in der Fußgängerzone der Landeshauptstadt. Die Besucher eines Straßencafés staunten nicht schlecht über den gefiederten Gast. Immerhin können Uhus eine Flügelspannweite von bis zu 170 Zentimetern aufweisen. 

Während sich das Wildtier zwischen Tischen und Stühlen bewegte und immer wieder hektisch mit den Flügeln schlug, war auch schon die Vorarlberger Tierrettung auf dem Weg.

Vorarbeit wurde allerdings schon von einem Mitarbeiter der Hypo Bank geleistet. Dieser näherte sich dem Tier vorsichtig und konnte schließlich eine weiche Decke über den Uhu werfen. 

Die Vorarlberger Tierrettung holte den Uhu schließlich ab. Bei dem gefiederten Gesellen handelt es sich um ein Jungtier, das wahrscheinlich aus einem der Nester am Gebhardsberg oder in Lochau stammt. Laut Tierrettung ist es nicht ungewöhnlich, dass junge Uhus Ausflüge dieser Art unternehmen. Weil das Tier recht abgemagert ist, wird es nun professionell gepflegt und aufgepäppelt, ehe es wieder in die freie Wildbahn entlassen wird.

Angelika Drnek
Angelika Drnek
Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 18°
heiter
12° / 22°
wolkig
12° / 21°
heiter
12° / 21°
wolkig