Optimistische Prognose

„Aufschwung in Niederösterreich hält noch Jahre“

Gekommen um zu bleiben – unter diesem Motto stellte Wirtschaftsforscher Christian Helmenstein jetzt seine Prognose für den Aufschwung nach der Coronakrise vor. Bis mindestens 2025 soll das aktuelle Wachstum – für heuer wurde bereits ein Plus von 4,3 Prozent errechnet – noch anhalten. Das freut auch die heimische Politik.

Die vergangenen anderthalb Jahre haben Betrieben und Arbeitnehmern sehr viel abverlangt. „Niederösterreich geht aber gestärkt aus dieser Krise hervor“, sagt Landesrat Jochen Danninger. Es sei gelungen, das Maximum aus der Erholung des Marktes herauszuholen: „Jetzt müssen wir diesen Wandel weiter vorantreiben und konsequent auf Digitalisierung, umweltbewusstes Wirtschaften und auch regionale Produktion setzen.“

Zitat Icon

Selbst im Corona-Jahr 2020 lag Niederösterreich bei den Exporten unter den Top-3-Bundesländern nach Oberösterreich und der Steiermark. Jetzt wollen wir zulegen!

Jochen Danninger, Landesrat für Wirtschaft

Das aktuelle Wachstum werde heuer laut Christian Helmenstein vom renommierten Economica-Institut vor allem durch die Industrie getragen. So werden die Herstellung von Waren um 8,9 Prozent zulegen, der Handel um 6,7 Prozent wachsen. Kommendes Jahr werden es vor allem die Hotel- und Gastronomiebetriebe sein, die zum Wirtschaftsplus beitragen werden – aus heutiger Sicht ist ein Plus von 30,3 Prozent vorhergesagt. Und das alles sei kein kurzfristiges Aufflackern, wie Helmenstein betont: „Wir gehen davon aus, dass diese Wachstumsphase in Niederösterreich jedenfalls bis zum Jahr 2025 anhalten wird.“

Stabilisierung erreicht
Das Land habe den Aufschwung damit schneller gemeistert und besser genutzt, als viele andere Regionen, heißt es. Positiv auch die Zahl der Betriebsansiedelungen. Bereits im ersten Halbjahr 2021 konnte man sich hier auf Vor-Corona-Niveau stabilisieren. Bis Ende Juli wurden somit weit mehr als 1000 neue Jobs geschaffen.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 22°
einzelne Regenschauer
16° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
wolkig