Neue Wäschekollektion

Sylvie Meis: „Es darf nicht zwicken und piken“

Star-Style
29.07.2021 10:19

Sylvie Meis kehrt auf die TV-Schirme und in die Supermarktregale zurück. Mit uns sprach sie darüber, was sie am liebsten darunter trägt.

Mit „Love Island“ feiert Sylvie Meis auf RTL 2 ihr TV-Comeback. Gleichzeitig kehrt die Moderatorin auch in unsere Supermarktregale zurück. Ab 5. August ist ihre Nacht- und Unterwäschekollektion in allen Hofer-Filialen zu haben.

„Gemeinsame Werte und Ziele“
Nicht das erste Mal, denn das Unternehmen und die Niederländerin sind treue und loyale Wegbegleiter. Zwei Werte, die Meis besonders am Herzen liegen. „Für mich bedeuten Treue und Loyalität ein vertrauenswürdiges Verhältnis. Bei Loyalität geht es mir darum, gemeinsame Werte und Ziele zu haben und jeder trägt seinen Teil zum Erreichen dieser Ziele bei“, erklärt Meis im „Krone“-Talk.

Der Erfolg scheint ihr recht zu geben, und außerdem weiß die Meis, worauf es bei der Gestaltung von Unterwäsche ankommt. Es ist ein schmaler Grat zwischen Bequemlichkeit und Schönheit.

„Ich möchte mich einfach rundum wohlfühlen, da darf es nicht zwicken oder piken. Natürlich ist es mir wichtig, mich gleichzeitig trotzdem sexy zu fühlen.“

Und das tut sie offensichtlich, denn die Unterwäsche trug sie auch bei ihrer Hochzeit. „Natürlich hatte ich meine Kollektion in Florenz dabei!“ In Österreich müsste sie die vermutlich in mehreren Schichten tragen, denn Meis liebt zwar Wien, ist aber am liebsten in den Bergen. „Es gibt doch nichts Schöneres als ein langes Wochenende in einem Chalet mitten in der idyllischen Berg- und Naturlandschaft von Österreich. Die Atmosphäre ist einfach einzigartig!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele