28.07.2021 10:53 |

Fluchtversuch

Alko-Lenker lieferte sich wilde Verfolgungsjagd

Um einer Verkehrskontrolle in Hard zu entgehen, trat ein 25-Jähriger aufs Gas seines Boliden und ließ sich von der Polizei durch die ganze Gemeinde verfolgen. An der Bregenzerach setzte der Mann seine Flucht zu Fuß fort. Sein Versteck war nicht sehr originell: Er wurde an seiner Wohnadresse aufgegriffen.

Am Dienstagabend um 17.55 Uhr raste ein Auto mit weit überhöhter Geschwindigkeit an einer Polizeistreife in Hard vorbei. Die Beamten reagierten umgehend, drehten um und verfolgten den Wagen mit Blaulicht und Folgetonhorn. Der Raser dachte aber gar nicht daran, stehenzubleiben, sondern stieg aufs Gas, um die Polizei abzuschütteln. Dabei beging er zahlreiche Übertretungen der Straßenverkehrsordnung. Nur durch Glück kam es zu keinem Unfall.

Schließlich parkte der Autofahrer seinen Wagen an der Bregenzerach. Er und seine beiden Passagiere setzten die Flucht zu Fuß in unterschiedliche Richtungen fort. Seine beiden Beifahrer konnten rasch aufgegriffen werden. Und um 19.45 Uhr war auch für den Fahrer, einen 25-jährigen Mann aus Schwarzach, Schluss. Er wurde in seiner Wohnung gefunden und mit auf die Polizeiinspektion genommen.

Ein Alkotest ergab den Wert von 1,6 Promille. Er wird unter anderem wegen „Gefährdung der körperlichen Sicherheit im Straßenverkehr“ angezeigt werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
einzelne Regenschauer