13.07.2021 07:28 |

Fans verärgert

„FIFA 22“: Neues Feature nicht für alle Gamer

Mit „FIFA 22“ hat Electronic Arts am Sonntagabend den nächsten Ableger seiner populären Fußball-Simulation angekündigt. Zu den wichtigsten Neuerungen, die der Hersteller anführt, zählt die sogenannte HyperMotion-Next-Gen-Technologie. Doch die soll es zum Ärger vieler Fans nicht für alle geben.

HyperMotion kombiniert Motion Capturing, also aufgezeichnete Bewegungen realer Fußballspieler, mit maschinellem Lernen. Ein eigener Algorithmus lernt dazu laut EA aus mehr als 8,7 Millionen Einzelbildern, die vorher aufgezeichnet wurden, und schreibt in Echtzeit neue Animationen. Das Ergebnis seien organische Fußball-Bewegungen in den unterschiedlichsten Interaktionen auf dem Spielfeld, so das Versprechen. HyperMotion verändert demnach „die Bewegungen der Spieler mit und ohne Ball, egal ob Schuss, Pass, Flanke oder Ballannahme“, um das „realistischste, reaktionsschnellste und flüssigste Fußball-Spielerlebnis“ zu bieten.

Es gibt nur einen Haken, der nach der Ankündigung bei vielen Fans für Verärgerung sorgt. Denn nicht alle Gamer sollen von der neuen Technologie profitieren. Eine Fußnote in der offiziellen Pressemitteilung verweist darauf, dass HyperMotion „nur auf PlayStation 5, Xbox Series X|S und Google Stadia verfügbar“ sein wird - und demnach nicht auf dem PC. Während sich darüber viele PC-Spieler in den sozialen Medien enttäuscht zeigen, argumentiert EA einem Bericht von eurogamer.net zufolge mit einer größeren Zugänglichkeit.

„Als wir uns überlegt haben, für welche Generation wir das PC-Spiel entwickeln sollten, haben wir uns unsere Fans angeschaut und welche Fähigkeiten sie mit ihrer Hardware haben“, wird Executive Producer Aaron McHardy zitiert. Um nicht „eine Menge Leute im Regen stehen“ zu lassen, habe man sich entschieden, die Systemanforderungen möglichst gering zu halten, „damit wir die Türen öffnen und jeden einbeziehen können, der ‚FIFA‘ spielen möchte.“

Sebastian Räuchle
Sebastian Räuchle
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol