07.07.2021 14:16 |

Mit Dankesworten

Papst Franziskus meldet sich nach OP auf Twitter

Nachdem er sich am Sonntag einem chirurgischen Eingriff unterziehen musste, befindet sich Papst Franziskus auf dem Weg der Besserung: Am Mittwoch meldete sich der Pontifex erstmals nach seiner Operation wieder im Kurznachrichtendienst Twitter zu Wort und dankte den Gläubigen für ihre Genesungswünsche und freundlichen Worte.

Im ersten Tweet nach seiner Operation richtet der Papst Dankesworte an die Gläubigen. „Ich bin gerührt von den vielen besorgten Nachrichten, die ich dieser Tage erhalten habe. Ich danke allen für ihre Nähe und ihre Gebete!“

Papst Franziskus war am Sonntagnachmittag in die römische Klinik „Agostino Gemelli“ eingeliefert worden, wo er sich einem chirurgischen Eingriff am Darm unterziehen musste.

Die Operation verlief erfolgreich, am Dienstag berichtete Vatikan-Sprecher Matteo Bruni, dass der Pontifex sich gut vom Eingriff erhole, bereits wieder Zeitung lese, einige Schritte gegangen sei und wieder selbstständig esse.

Viele Genesungswünsche aus Österreich
Nach Bekanntwerden der Operation erreichten den Papst aus der ganzen Welt herzliche Genesungswünsche - unter anderem auch vom österreichischen Kardinal Christoph Schönborn.

Er ließ das Oberhaupt der katholischen Kirche wissen: „Viele Menschen in unserem Land denken in diesen Tagen an Sie und beten für Sie.“ Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz richteten dem Papst Genesungswünsche aus.

Aktuell weilt Papst Franziskus noch in der Klinik, wo er sich von dem Eingriff erholt. Sofern keine Komplikationen auftreten, soll er bereits in wenigen Tagen wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol