30.06.2021 06:37 |

„First Lady für alle“

Jill Biden ziert das Titelblatt der „Vogue“

Die First Lady der USA, Jill Biden, ziert das neue Titelblatt der amerikanischen „Vogue“ - und tritt damit in die Fußstapfen früherer First Ladys. Denn auch Michelle Obama oder Hillary Clinton waren bereits auf der Titelseite des Modemagazins zu sehen gewesen. Bidens direkte Vorgängerin Melania Trump, ein früheres Model, hatte es jedoch während der Amtszeit ihres Mannes nicht auf die Titelseite geschafft.

„Eine First Lady für uns alle: Unterwegs mit Dr. Jill Biden“ lautete der am Dienstag veröffentlichte Titel des Beitrags in der August-Ausgabe des Magazins.

Shooting mit Annie Leibovitz
Das Titelfoto zeigt die 70-jährige Biden in einem dunkelblauen und mit Blumen bedruckten Kleid des Designers Oscar de la Renta auf einem Balkon des Weißen Hauses mit dem Washington Monument im Hintergrund. Die Fotos für das Magazin schoss Starfotografin Annie Leibovitz.

Im Interview mit dem Modemagazin verriet Jill Biden über den Wahlkampf: „Während der Kampagne habe ich so viel Angst von den Leuten gespürt.“ Jetzt, nach der Wahl, habe sie das Gefühl, dass die Menschen wieder aufatmen könnten. 

„Es gibt so viel zu tun“
Schon vor der Wahl ihres Ehemannes zum US-Präsidenten hatte Jill Biden den Anspruch, etwas zu ändern - und jetzt gibt es noch mehr zu tun, wie sie ausplauderte: „Ich fühle mich jeden Tag wie … Was könnte ich aufgeben? Dass ich aufgeben möchte? Nichts. Wenn überhaupt, möchte ich noch mehr Dinge hinzufügen, aber ich weiß, dass dies nicht möglich ist, weil man zentriert bleiben möchten, weil man die Dinge gut machen möchten. Und es gibt so viel zu tun.“ 

Ihr Mann Joe Biden ist seit 20. Jänner Präsident. Das Titelbild der Februar-Ausgabe der „Vogue“ war der frisch gewählten Vizepräsidentin Kamala Harris gewidmet gewesen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol