06.04.2021 12:00 |

Ja, darf sie denn das?

Jill Biden sorgt mit sexy Strümpfen für Wirbel

Die US-amerikanische First Lady sorgt in den USA mit einem gewagten Outfit für gehörig viel Wirbel. Die 69-Jährige entstieg am Gründonnerstag der Air Force One in einem Lederrock, Highheels-Stiefeletten und semitransparenten schwarzen Spitzenstrumpfhosen. Der Wow-Look gefiel aber nicht jedem!

Jill Biden sorgte auf einem Rückflug von einem Termin in Kalifornien nach Washington mit ihrem sexy Look auf Aufsehen. Im schwarzen Lederrock, hochhackigen Ankle-Boots und floral gemusterten Strumpfhosen war die 69-Jährige ein richtiger Hingucker.

Ja, darf sie denn das?
Auf Twitter waren sich da aber einige User nicht so sicher, ob das ein standesgemäßer Look für die Ehefrau eines US-Präsidenten sei.

Einige ätzten, es sei zu „trashig“ für eine First Lady und „peinlich“. Andere meinten hingegen, sie sei „Dr. FLOTUS“ (First Lady of the United States) und dürfe „tragen, was sie will“. Außerdem „rocke“ sie diese Strümpfe.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol