25.06.2021 16:08 |

25. & 26. Juni

Bleiburg feiert „Feste des Miteinanders“!

„Feste des Miteinanders“ am 25. und 26. Juni in Bleiburg  setzen das Gedenken an 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung fort.

Gelebtes Miteinander über Grenzen hinweg: Die Kulturstadt Bleiburg wird nach einem Jahr Pandemie-Pause doch noch zur Bühne für verschiedene sprachlich und national unterschiedliche künstlerisch-musikalische Identitäten. Das zeigt sich auch in der Ausstellung „doma/daheim“, die Werke von Werner Berg in den Dialog stellt mit Porträts des Kärntner Fotografen Karlheinz Fessl. „In den Gesichtern wird das gelebte Miteinander der Volksgruppen spürbar“, sagt Ausstellungsleiter Arthur Ottowitz.

Feste des Miteinanders
Corona hat ja die geplante Eröffnung verhindert; auch die „Feste des Miteinanders“, die über das Landesprojekt „CARINTHIja 2020“ Stellung beziehen zu den geschichtlichen Ereignissen der vergangenen 100 Jahre, die zum Teil Gräben aufgerissen hatten. Für die Feste wurde von Museumsplaner Peter Fleiss ein 45 Meter langes Zelt konstruiert: „Die Zeltwände wurden von der heimischen Künstlerin Stephanie Klaura gestaltet, unter anderem mit dem fliegende Lukas-Stier vom Freyungsbrunnen.“

Am Donnerstag wird die riesige Überdachung aufgebaut. Freitag, nach der Ausstellungseröffnung „doma/daheim“, wird die von Fessl porträtierte Sängerin Katarina Hartmann mit JASA für Klangbotschaften sorgen. Am Samstag (18 Uhr) spielt die Wiener Tschuschenkapelle Musik aus dem Balkanraum - als Botschafter zwischen den Kulturen. Schließlich folgt der Italiener Luca Bassanese (20.30 Uhr), der mit Ironie und Hoffnung auf die Welt blickt.

Bezahlte Anzeige

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol