24.06.2021 17:54 |

Nach Hüft-OP

Olympiasieger Andy Murray tritt in Tokio an

Der zweifache Olympiasieger Andy Murray wird beim olympischen Tennis-Turnier in Tokio antreten. Der lange verletzt gewesene 34-jährige Schotte gehört dem britischen Tennis-Team für die Sommerspiele vom 23. Juli bis 8. August an, wie das Team GB am Donnerstag mitteilte. Der frühere Weltranglistenerste hat seit langem schwerwiegende Verletzungsprobleme und stand bereits kurz vor dem Karriereende.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Olympia-Geschichte hat er sich als erster Tennisspieler verewigt, der zweimal im Einzel Gold gewonnen hat. Murray hatte 2012 in London und vier Jahre später in Rio de Janeiro triumphiert. Für Tokio haben bereits einige prominente Tennisprofis abgesagt, darunter der Spanier Rafael Nadal und der Niederösterreicher Dominic Thiem.

Murray wird in Japan an Einzel und im Doppel gemeinsam mit Joe Salisbury spielen. Der dreimalige Grand-Slam-Champion hatte 2012 bei seinen „Heimspielen“ in London im Finale in Wimbledon über Roger Federer (Schweiz) triumphiert. Vier Jahre später in Rio bezwang er den Argentinier Juan Martin del Potro.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 20. August 2022
Wetter Symbol