22.06.2021 17:00 |

BurgSommer Hall

Strauss & Molden, fruchtbare Seelenverwandtschaft

Mittwochabend wird ein kongeniales Duo mit seiner Musik das Publikum beim „BurgSommer Hall“ in seinen Bann ziehen. Ernst Molden und Ursula Strauss werden ihr umjubeltes Tourneeprogramm rund um den gemeinsamen Tonträger „Wüdnis“ präsentieren. Eine wirklich fruchtbare Seelenverwandtschaft!

Schauspielerin Ursula Strauss und der Singer & Songwriter Ernst Molden sind im Grunde ein äußerst ungleiches Paar. Sie, eine der gefragtesten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum, bekannt aus Filmen, TV-Serien und der Bühne. Er, der Musiker, der die Genres mit der ihm angeborenen Neugier überschreitet, um dann mit ihnen zu experimentieren. Er, der immer wieder musikalische Talente entdeckt, um danach gemeinsam Neues zu kreieren und der trotz dieses immens breiten künstlerischen Horizonts, der weit über den Süden Wiens hinausreicht, in seiner musikalischen Grundlinie tief im Blues des amerikanischen Südens verwurzelt ist.

Freundschaft, die auf Seelenverwandschaft beruht
Die Freundschaft, die auch auf einer Seelenverwandtschaft beruht, bildet den Grund der Zusammenarbeit von Ursula Strauss mit Ernst Molden, die vor einigen Jahren durch einen Zufall ihren Anfang fand. Und zwar bei einer Charity-Veranstaltung im Wiener Stadtsaal. Molden probte im Backstagebereich und Strauss wusste, wer hier Gitarre spielt, aber die beiden waren sich zuvor noch nie begegnet. Es ergab sich ein angenehmes, immer mehr in die Tiefe gehendes Gespräch, welches den Liedermacher dazu bewegte, die begnadete Schauspielerin zu fragen, ob sie nicht mit ihm die Wiener Festwochen 2013 eröffnen möchte.

Erstes gemeinsames Album
Zweimal haben die beiden bisher gemeinsam diese bedeutende Kulturveranstaltung auf dem Rathausplatz miteröffnet und quer durch Österreich zahlreiche Konzerte gespielt. Im Frühjahr 2020 eröffneten die beiden heimischen Parade-Künstler in der Elbphilharmonie in Hamburg die umjubelte Gala der „Ganz-Wien-All-Stars“. Im vergangenen Mai, nachdem Molden für Ursula Strauss und sich ein Dutzend neue Lieder geschrieben hat, folgte das erste gemeinsame Album namens „Wüdnis“. Die darauf enthaltenen zwölf Songs sind reduziert auf zwei Stimmen und elektrische Gitarre. Sie erzählen von der Wildnis in und zwischen den Menschen, vom Krieg, draußen in unserer unmittelbaren Nähe, auf der Gasse und von Fluchten in die Nacht, in den Wald und in die Liebe.

Vorfreude auf die Bühne und das Publikum
Für Ursula Strauss ist morgen ihr gemeinsamer Auftritt beim „BurgSommer Hall“ mit dem „Ernstl“ der erste Live-Gig in diesem Jahr. Wobei es ab August in den Herbst hinein dichter mit Konzert-Terminen wird. Für das Fernsehen dreht die Mimin derzeit an der Seite von Sebastian Koch eine neue Thriller-Serie mit dem Titel „Euer Ehren“ und zudem wartet in Tschechien ein großes Filmprojekt auf sie. Ursula Strauss freut sich schon sehr auf den Auftritt in Hall, dazu meint sie: „Wenn man auf die Bühne kommt, spürt man sofort die Energie, die vom Publikum kommt. Diese Interaktion hat mir schon sehr gefehlt.“

Hall, eine neue Ecke Österreichs
Die alte Salz- und Münzstadt Hall in Tirol mit der historischen Burg Hasegg kennt Ursula Strauss noch nicht. Sie freut sich aber sehr darauf, wieder eine „neue Ecke“ in Österreich kennenlernen zu dürfen. Ernst Molden hat aber ihre Neugier geweckt, weil er schon so viel von der Stadt und vom „BurgSommer Hall“ erzählt hat.

Hubert Berger
Hubert Berger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 17°
Regen
15° / 17°
Regen
14° / 15°
starke Regenschauer
15° / 16°
Regen
14° / 20°
Gewitter