20.06.2021 22:08 |

Autos gingen leer aus

Sechsmal Null: Debakel für Ferrari in Frankreich

Ausgebremst! Der Grand Prix in Frankreich wurde für Ferrari zum Debakel. In Le Castellet erzielten alle sechs Autos mit einem Ferrari-Motor (insgesamt drei Teams) das schlechteste Ergebnis im Jahr 2021 und holten null Punkte. Ein Tag zum Vergessen ...

Medial muss man in den nächsten Tagen - vor allem aus Italien - viel Prügel einstecken. Denn Ferrari wartet nach der Frankreich-Schmach jetzt schon seit 30 Rennen auf einen Sieg. Den letzten konnte Sebastian Vettel in Singapur 2019 holen.

Carlos Sainz (11.) hatte nach dem Rennen ganze 99 Sekunden Rückstand auf Sieger Max Verstappen. Chalres Leclerc (16.), der hinter Antonio Giovinazzi und vor Kimi Räikkönen (0,7 vor Latifi) das Rennen ins Ziel fuhr, wurde sogar überrundet. Die Höchststrafe!

Schumacher Vorletzter
Auch Haas-Ferrari blieb völlig auf der Strecke und das Rennen wurde zum Desaster. Erstmals fand man Mick Schumacher und Nikita Mazepin die den beiden letzten Plätzen.

Lukas Schneider
Lukas Schneider
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten