10.06.2021 12:40 |

An Krebs verstorben

Pur trauert um ehemaligen Schlagzeuger der Band

Die deutsche Kultband Pur rund um Frontmann Hartmut Engler trauert um ihren langjährigen Schlagzeuger. Martin „Stöcki“ Stoeck starb bereits am 2. Juni nach schwerer Krebserkrankung, wie die Band am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. Stoeck saß zwischen 1995 und 2015 am Pur-Schlagzeug.

„Wir hatten so viele, unglaublich tolle Momente auf der Bühne und backstage. Wir behalten dich, deine Lebensfreude und deine Gummibärchen in allerbester Erinnerung“, verabschiedete sich Pur in einem emotionalen Post von Stoeck. 

Stoeck sei in den Armen seiner Kinder gestorben, wie diese auf der offiziellen Facebook-Seite des Schlagzeugers bekannt gaben. Sein Tod hinterlasse eine Lücke, „die niemand zu füllen vermag“. Er soll nun im engsten Familienkreis beigesetzt werden. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol