Trauer in OÖ

Journalist Bert Brandstetter unerwartet verstorben

Oberösterreich
07.06.2021 07:50

Oberösterreichs Medienbranche trauert um Bert Brandstetter. Der Journalist ist am Sonntag überraschend kurz nach seinem 71. Geburtstag gestorben.

Bert Brandstetter war 35 Jahre lang als Journalist in Oberösterreich tätig. Bei der Kirchenzeitung, der „OÖ-Krone“ und  25 Jahre lang beim ORF. Dort war er viele Jahre lang der Nachrichtenmann am Morgen.

Er war Journalist mit Leib und Seele, daneben aber auch ebenso engagierter Leiter des Kirchenchores in seinem Heimatort Neumarkt im Mühlkreis. Nach dem seinem Ausscheiden aus dem ORF leitete Bert Brandstetter sieben Jahre lang als Präsident die Katholischen Aktion in Oberösterreich.  Er hinterlässt seine Frau und vier erwachsene Söhne.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele