04.06.2021 18:30 |

Per Heli ins Spital

Fünf Meter von Hochstand in die Tiefe gestürzt

Dramatischer Unfall in Breitenbrunn im Burgenland: Bei Arbeiten an einem Hochstand ist ein Mann fünf Meter nach unten gestürzt und blieb schwer verletzt liegen. Sofort lief eine perfekte Rettungskette an. Am Ende standen rund 30 Helfer von Rotem Kreuz, Feuerwehr, Polizei und ÖAMTC-Flugrettung im Einsatz!

Bei schönstem Wetter wollten zwei Männer einen Hochstand in Breitenbrunn wieder „herrichten“, als das Unglück geschah. Ein falscher Tritt, und einer der Arbeiter stürzte fünf Meter in die Tiefe.

Schwer verletzt und mit starken Schmerzen blieb das Opfer liegen. Sein Begleiter verständigte sofort die Rettung. First Responder Holger Janisch wurde als Erster alarmiert.

„Der Einsatzort lag abseits der Ortschaft am Waldrand und war schwer zu finden. Deshalb habe ich die Kameraden der Feuerwehr über die Leitstelle gebeten, einen Lotsendienst für Notarzt sowie Rettungswagen einzurichten, und versorgte parallel den Patienten“, schildert der erfahrene Helfer der „Krone“.

23 ortskundige Florianis rückten aus und wiesen dem Notarzt aus Eisenstadt sowie dem Rotkreuz-Fahrzeug aus Neusiedl den Weg zur Unglücksstelle.

Weil aufgrund der Sturzhöhe auch Rückenverletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde für den Abtransport der Notarzthubschrauber Christophorus 33 aus Wiener Neustadt (NÖ) angefordert. Der Patient wurde mit schweren Knochenbrüchen ins Spital Eisenstadt geflogen.

Patrick Huber
Patrick Huber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 17°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
11° / 17°
Regen
10° / 16°
einzelne Regenschauer