05.06.2021 15:55 |

Tierische Besucher

„Dragon“-Kapsel mit Tintenfischen dockte an ISS an

Eine am Freitag gestartete „Dragon“-Transportkapsel des US-Unternehmens SpaceX hat am Samstag die Internationale Raumstation ISS erreicht und um 11.09 Uhr MESZ automatisch an deren „Harmony“-Modul angedockt. Mit an Bord hat sie Zwergtintenfische, mit denen die Crew des Außenpostens der Menschheit im All die Auswirkungen der Schwerelosigkeit untersuchen wird. Dafür soll ein Teil der kleinen Kopffüßer mit Bakterien infiziert werden.

Die „Dragon“-Kapsel hatte am Freitag mit „Falcon 9“-Rakete von Startrampe 39A des Kennedy Space Center abgehoben (siehe Video unten). An Bord befinden sich rund 3,3 Tonnen Fracht, darunter neue Sonnensegel für die ISS und Material für verschiedene wissenschaftliche Experimente.

Auswirkungen von Schwerelosigkeit werden untersucht
Im Rahmen des Experiments „Understanding of Microgravity on Animal-Microbe Interactions“ (UMAMI) werden Zwergtintenfische (Bild unten) und Bakterien verwendet, um die Auswirkungen der Raumfahrt und der Schwerelosigkeit auf die Interaktionen zwischen nützlichen Mikroben und ihren tierischen Wirten zu untersuchen.

Nützliche Mikroben spielen eine wichtige Rolle bei der normalen Entwicklung von tierischen Geweben und bei der Erhaltung der menschlichen Gesundheit. Die Rolle der Schwerkraft bei der Gestaltung dieser Wechselwirkungen ist allerdings noch nicht gut verstanden.

„Dieses Experiment könnte die Entwicklung von Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit von Astronauten unterstützen und Wege aufzeigen, diese Beziehungen für Anwendungen auf der Erde zu schützen und zu verbessern“, heißt es dazu auf der Website der US-Raumfahrtbehörde NASA.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol