31.05.2021 17:00 |

Journalismusakademie

Die Medienbranche im Blick: Ausbildung in Tirol

Die Tiroler Journalismusakademie ist mit ihrer praxisnahen Ausbildung wichtiges Sprungbrett für jene, die in der Medienbranche Fuß fassen möchten. Noch bis 4. Juni können sich Interessierte für die kompakte Ausbildung in Innsbruck bewerben.

Die Tiroler Journalismusakademie geht in das neunte Jahr. Der Lehrgang wird von den wichtigsten Medien des Landes – darunter auch die „Tiroler Krone“ –, dem Land und Interessensvertretungen wie Arbeiter-, Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer getragen. Dementsprechend praxisnah ist die gesamte Ausbildung, bei der Medienprofis ihr Wissen weitergeben.

Am 30. August beginnt der diesjährige Grundlehrgang in der Volkshochschule in Innsbruck. Fünf Wochen intensive Schulung in den Bereichen Print und elektronische Medien, aber auch in Fotografie, Social Media oder Medienrecht. Die sechs erfolgreichsten Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, Praktika in einer Print-, Online-, Radio- oder Fernsehredaktion beziehungsweise in einer Presseabteilung zu absolvieren.

Bewerbung ist noch bis 4. Juni möglich
Noch bis 4. Juni können sich Interessierte für einen der zwölf Ausbildungsplätze bewerben. In einem zweistufigen Verfahren werden die diesjährigen Teilnehmer ausgewählt. Die Absolventen sind in der Branche gefragt. „Etwa die Hälfte der bisherigen Teilnehmer sind in Redaktionen oder mediennahen Arbeitsplätzen tätig“, weiß Lehrgangsleiter Ronald Zecha zu berichten.

Alle Informationen zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen, Kosten, Lehrplan und Allgemeines zur Tiroler Journalismusakademie: www.journalismusakademie.com

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 22°
stark bewölkt
3° / 20°
wolkig
6° / 20°
wolkig
6° / 21°
stark bewölkt
3° / 18°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)