27.05.2021 19:00 |

Bolton & Simonischek

Prometheus: Musik und Text in inniger Umarmung

Das war große Orchestermusik, gepaart mit einem wortgewaltigen literarischen Ausflug in die antike Mythologie. Rezitator Peter Simonischek und das Sinfonieorchester Basel unter Ivor Bolton demonstrierten am Mittwochabend im Großen Festspielhaus in Salzburg, wie man Musik und Text zu einer innigen Umarmung führt.

„Am Anfang war Chaos“, beginnt Schauspiel-Ikone Peter Simonischek seine Rezitation aus dem Prometheus-Text von Alain C. Sulzer und setzt damit einen Kontrapunkt zu dem, was zuvor musikalisch zu hören war: Franz Schuberts 2. Sinfonie, ganz ohne Chaos oder Unsicherheiten, dafür ebenso akkurat wie stimmungsvoll interpretiert vom Sinfonieorchester Basel unter der einfühlsamen Leitung von Ivor Bolton.

Die Schweizer wirken vom ersten Takt weg eingespielt, als hätte es nie eine Corona-Pause gegeben. Ob Tempo- oder Intensitäts-Wechsel, da verschwimmt nichts in einem undefinierbaren Klangsalat, setzen obendrein vor allem die Bläsersolisten immer wieder feine Akzente, wenn sie romantisch-lyrisch über dem Streicherteppich schweben - besonders bei Beethovens „Die Geschöpfe des Prometheus“, Namensgeber des Konzerts der Salzburger Kulturvereinigung am Mittwoch im Großen Festspielhaus.

Grandios auch Peter Simonischek. Er ist kein Moderator oder Erklärer, sondern fesselnder Rezitator des Prometheus-Mythos. Das bejubelte Resultat: Musik und Text in kunstvoller Symbiose vereint.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol