26.05.2021 19:52 |

Wintereinbruch

Mai verabschiedet sich mit Schnee und wenig Sonne

Skifahren zu Fronleichnam? Dafür muss man heuer nicht auf den Gletscher. Angesichts der alles andere als frühlingshaften Wetterbedingungen sperren die ersten Skigebiete in Salzburg wieder auf. Besserung ist noch nicht in Sicht. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft, die Sonne zeigt sich vielerorts nur fallweise.

Spontanität ist Trumpf bei den derzeitigen Wetterverhältnissen. Bernd Liebminger, Betreiber eines Getränkestands am Marktplatz von St. Michael, hat am Mittwoch kurzerhand sein Sortiment umgestellt. Er schenkte seinen Gästen statt Bier lieber Glühwein und Tee aus. Kein Wunder: Die Temperaturen sprangen am Vormittag nicht über die 10 Grad Celsius. Am Vortag schneite es sogar, liegen blieb der Schnee aber nicht. „Da hatte ich aber leider noch keinen Glühwein da“, lacht Liebminger.

In höheren Lagen fiel noch mehr Neuschnee. Am Katschberg galt kurzfristig auf der B99 Kettenpflicht. Bis zu 20 Zentimeter Schnee lagen auf der Fahrbahn, der Räumungsdienst musste ausrücken. Auch am Mittwoch herrschten auf der Katschberghöhe noch tief winterliche Verhältnisse.

Wetter bleibt weiterhin höchst wechselhaft
Viele weitere Berggipfel im ganzen Bundesland sind schneebehangen – und dürften es wohl noch länger bleiben. Das alles andere als frühlingshafte Wetter wird noch einige Tage anhalten. Am Donnerstag werden die Temperaturen nicht über 16 Grad Celsius steigen. Die Sonne sollte sich nur fallweise zeigen, immer wieder ist mit Regen zu rechnen. Auch am Wochenende bleibt es höchst wechselhaft. Wer einen Ausflug plant, sollte stets eine Regenjacke mit dabei haben.

Skilifte drehen heuer einige Extrarunden
Ein Besuch im Freibad ist dieser Tage somit nur etwas für Hartgesottene. Wie wäre es stattdessen mit einem Skitag? Dazu muss man in diesem Mai nicht auf den Kapruner Gletscher. Die Wildkogelbahnen im Oberpinzgau haben wegen der anhaltend guten Schneelage zu Pfingsten den Skibetrieb erneut gestartet. Die Ganzeralm-Sesselbahn fährt auch an diesem Wochenende. Lassen es die Bedingungen zu, will man rund um Fronleichnam noch einmal starten. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol