Tennis

Grabher startet sensationell in die French Open

Vorarlberg
25.05.2021 07:25

Wahrlich einen Auftakt nach Maß erwischte die Vorarlbergerin Julia Grabher bei den French Open in Paris. In der ersten Qualifikationsrunde ließ die 24-Jährige der als Nummer 2 gesetzten Spanierin Aliona Bolsova beim 6:2, 6:3-Erfolg kaum eine Chance.

Ganze 26 Winner gelangen Grabher bei ihrer Sensationsperformance gegen die aktuelle Nummer 107 der Welt. Zudem konnte die Dornbirnerin gleich vier ihrer zwölf Breakchancen nutzen - Bolsova schaffte bei sieben Versuchen nur ein Break.

Die nächste Hürde für die Weltranglisten-194., die in dieser Saison auch für die Damen des TC Dornbirn in der Bundesliga engagiert ist, wird die Belgierin Marie Benoit. Die aktuelle Nummer 232 der Welt setzte sich zum Quali-Auftakt gegen die Französin Julie Belgraver glatt mit 6:1, 6:0 durch. Sollte Grabher auch hier siegreich bleiben, würde ihr nur mehr ein Sieg zum Einzug ins Hauptfeld der French Open fehlen.

Vorarlberg Sport
Vorarlberg Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
16° / 27°
wolkig
17° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 30°
wolkig
17° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele