25.05.2021 06:23 |

Fünf Tage lang

Skispringen: Österreich-Weltcup-Triple im Jänner?

Im kommenden Olympia-Winter bahnt sich ein Österreich-Triple im Skisprung-Weltcup der Männer an. Wie aus der überarbeiteten Kalenderplanung des Internationalen Skiverbandes (FIS) hervorgeht, könnte nach den beiden traditionellen Tournee-Springen in Innsbruck (4. Jänner) und Bischofshofen (6.) am darauffolgenden Wochenende in Bischofshofen auch noch ein Teamspringen (8./9.) stattfinden.

Die Termine mit dem Auftakt in Nischnij Tagil (20./21. November) und dem Finale in Planica (25.-27. März) müssen aber noch offiziell bestätigt werden. Im Frauen-Weltcup soll am 17. Dezember in Ramsau von der Normalschanze gesprungen werden, ehe unmittelbar nach den Winterspielen von Peking (4.-20. Februar) ein Hinzenbach-Triple (25.-27.) steigen könnte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten