22.05.2021 07:47 |

Selbstvertrauen weg

Thiem: „Diese Situation ist vor Paris total neu“

Semifinale in Madrid, ein gewonnenes Match in Rom, Pleite zum Start in Lyon – die Bilanz von Dominic Thiem bei seinem Comeback nach siebenwöchiger Tennis-Pause. Das Selbstvertrauen ist angeknackst. „Diese Situation ist vor Paris für mich mich total neu“, sagt der 27-Jährige.

Die Erfolgserlebnisse bei den French Open können sich sehen lassen. Zweimal erreichte Thiem in Roland Garros das Endspiel, zweimal das Semifinale, in der „Corona-Saison“ 2020 die Runde der letzten acht.

Doch heuer kommt Dominics Motor vor dem zweiten Grand Slam des Jahres nicht auf Touren. „In den letzten Jahren bin ich in Paris gestartet, um zu gewinnen“, erklärte Thiem nach dem 3:6, 2:6 zum Auftakt in Lyon gegen den Briten Cameron Norrie, „das heuer zu sagen, wäre vermessen“

Nach Madrid ging es für den Lichtenwörther bergab, Dominic versucht gefasst zu bleiben: „Es ist zwar kein Weltuntergang, aber es passt momentan sportlich nicht viel zusammen.“

Gestern kehrte der 17-fache Turniersieger mit Coach Nicolas Massu nach Österreich zurück, ab heute wird intensiv an den Schwächen gearbeitet.

„Nur noch wenig Zeit“
Der Plan steht. „Ich werde in den nächsten Tagen einige Stunden auf dem Platz verbringen, versuche alles noch herauszuholen, damit ich dann in Paris Chancen habe, möglichst weit zu kommen.“

Morgen in einer Woche folgt der Startschuss in Roland Garros, auch Zuschauer sind im Sandplatz-Mekka dabei. „Ich muss definitiv mein Spiel verbessern, leider habe ich dafür nur noch wenig Zeit“, erzählt die Nummer vier der Welt.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)