22.05.2021 09:00 |

Sieg im Visier

Sturm pfeift auf die drei Millionen

Auf ins letzte Gefecht! In Wolfsberg geht es für Sturm Samstag (17) um Platz zwei oder drei. Als Dritter hätten die Grazer knapp drei Millionen Euro fix in der Tasche, doch darauf wird keine Rücksicht genommen. Die Schwarzen greifen an, wollen Vizemeister werden. Auch wenn es dann weniger Einnahmen geben könnte.

„Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.“ Würde es nach dem alten Sprichwort gehen, dann müsste Sturm Samstag das letzte Ligaspiel in Wolfsberg absichtlich an die Wand fahren.

Denn nur bei einer Niederlage wäre Hierländer, Jantscher und Co. der dritte Platz sicher. Und damit auch die Gruppenphase in der neuen Conference League, wo der Klub ein Startgeld von 2,94 Millionen Euro fix in der Tasche hätte.

Aber was machen die Schwarzen? Sie pfeifen auf die Millionen! „Wir spielen auf Sieg, wollen das Maximum herausholen“, sagen Coach Christian Ilzer und Sportchef Andreas Schicker unisono. Da müssten dem schwarzen Schatzmeister eigentlich die Grausbirnen aufsteigen. Doch Sturms Geschäftsführer Wirtschaft ist cool. „Falls wir Zweiter werden, haben wir dreimal die Chance, in eine Gruppenphase zu kommen. Entweder in der Champions-, der Europa- oder eben in der Conference League. Eine Runde müssen wir halt überstehen“, kommt’s von Thomas Tebbich.

Sturm weiß aber auch: Es könnte auch das Worst-Case-Szenario blühen und der Klub fällt in allen Quali-Runden durch. Tebbich: „Dann würden wir maximal 1,5 Millionen einnehmen.“

Historischer Titel
Interessiert Sturm nicht die Bohne. „Wir haben der Mannschaft am Mittwoch noch einmal gesagt, dass Gedankenspiele zum dritten Platz bzw. der fixen Gruppenphase bei uns keinen Platz haben. Wir wollen jedes Match gewinnen! Da ist unser Zugang. Außerdem wäre der Vizemeistertitel ja etwas Historisches und die Quali zur Champions League eine große Chance“, betont Schicker, der mit der schwarzen Familie die Überdrüber-Saison heute Abend gemütlich ausklingen lässt. „Mit einer Grillerei im Trainingszentrum.“ Danach geht’s in den wohlverdienten Urlaub.

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 25°
wolkig
11° / 24°
wolkig
12° / 25°
heiter
16° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 18°
Regen