15.05.2021 06:00 |

„Krone“-Kolumne

Kurz muss weg!

Kurz muss weg!

So grölt sabbernd die geifernde Opposition.

Und dann? Dann säße dieses Land sehr tief in der Scheibenkleisterei, sehr, sehr tief.

Denn dann käme dieses Land um Neuwahlen nicht herum. Und Selbige würden nur Sinn machen, wenn Sebastian Kurz die Absolute erreichte. Was leider ausgeschlossen werden kann.

Also?

Also eine Horrorregierung. Die Roten, die Blauen, die Grünen, die Pinken im Verhandlungsclinch. Die Türkisen nur Zuschauer. Weil mit Kurz ja bekanntlich niemand will. Oder doch?

Ein politisches Chaos. In Pandemiezeiten.

Corona? Interessiert die da oben doch nicht. Denn eine/einer von denen da oben will Kanzlerin/Kanzler werden.

Pamela Rendi-Wagner.

Wie kann die ein Land regieren, wenn sie nicht einmal in der Lage ist, die eigene Partei im Griff zu haben?

Norbert Hofer.

Dem sitzt der Kickl im Nacken.

Herbert Kickl.

Oh Gott!

Werner Kogler.

Nur weil er bis zu den Neuwahlen den Vizekanzler einigermaßen hinbekam, heißt das noch lange nicht, dass er auch „Kanzler kann“.

Beate Meinl-Reisinger.

Ohgottohgottohgott!

Was ich sagen will: Es gibt zu Sebastian Kurz keine Alternative als Kanzler. Und das weiß Kurz. Und wird deshalb nicht zurücktreten. Weil er dieses sein Land liebt. Und zu seiner Verantwortung steht.

Michael Jeannée
Michael Jeannée
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol