09.05.2021 22:27 |

Kapfenberg verlor:

In der Finalserie geht es zurück zum Anfang

Basketball-Meister Kapfenberg verlor das zweite Finalspiel gegen Gmunden daheim deutlich mit 65:83. Zu viele Fehler und vor allem Ballverluste sorgten für Rätselraten und den Ausgleich in der Serie.

Das war leider gar nichts! Basketball-Meister Kapfenberg verlor das zweite Finalspiel daheim gegen Gmunden klar mit 65:83, das damit in der Best-of-5-Serie auf 1:1 stellte. Nun ist man wieder am Anfang...

Mit demselben Team wie am Donnerstag beim Auswärtssieg gingen die Bulls in die Partie. Doch anders als in Gmunden agierten sie enorm fehleranfällig, wirkten teils etwas ratlos. Bezeichnend: Bereits im zweiten Viertel verzeichnete man neun Ballverluste - am Donnerstag waren es insgesamt genauso viele. Trainer Mike Coffin stapfte an der Linie auf und ab, forderte mehr Ruhe. Zumindest bis zur Pause half es nichts, lag man 24:39 in Rückstand.

„Sie haben gezeigt, was sie können. Ihrer Intensität haben wir nichts entgegensetzen können“, ärgerte sich Eric McClellan. „Wir spielen nicht gut, es ist bisher noch nicht unser Tag“, war auch Präsident Gernot Mach verwundert, der aber auf Besserung hoffte. Vergeblich, denn viel geändert hat sich nicht - mit 15 Punkten Rückstand ging es für die beste Defensive der Liga ins letzte Viertel. In welchem die Gäste ihre Führung konzentriert verteidigten.

Keine Ausreden bei den Bulls
„Ich weiß nicht, was ich sagen soll, wir müssen das Spiel schnell vergessen. Im nächsten brauchen wir mehr Energie“, suchte Nemanja Krstić keine Ausreden. „Sie waren aggressiver und haben mehr Leidenschaft gezeigt.“ 

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
22° / 33°
heiter
21° / 33°
heiter
20° / 34°
heiter
20° / 32°
einzelne Regenschauer
17° / 31°
einzelne Regenschauer