09.05.2021 13:00 |

Neustart am 19. Mai

Die Paintballs in Klagenfurt fliegen bald wieder

Die „Paintfull“-Paintballarena in der Landeshauptstadt ist ein beliebtes Ziel für Enthusiasten des taktischen Mannschaftssports. Doch seit 150 Tagen flogen keine Farbkugeln mehr durch die Luft. Das Warten hat allerdings ein Ende, denn ab 19. Mai kann das lustige Farb-Gemetzel wieder stattfinden...

Paintball ist ein kontaktloser Sport. Masken sind im Gesicht, man nähert sich nicht weiter als fünf Meter und dennoch durfte seit November nicht mehr gespielt werden. „Die Krise war für uns eine Katastrophe. Als Familienvater zitterte ich natürlich um die Zukunft und die Förderungen waren eher dürftig“, erzählt Gerhard Grünwald, Chef der „Paintfull“-Paintballarenen Klagenfurt und Villach.

Platz für 150 Spieler
Doch es naht ein Licht am Ende des Tunnels, denn ab 19. Mai darf wieder gespielt werden. „Anmeldungen gibt es schon viele.“ Rund 150 Spieler können sich am Klagenfurter Areal austoben.

Ausrüstung zum Einsatz bereit
Auch das Equipment ist einsatzbereit. Die Paints (Kugeln) halten gut drei Jahre lang und sind winterfest. Auch die Markierer (Paintball-Gewehre) sind vollkommen funktionsfähig und warten auf den Einsatz. „Sämtliche Kompressoren der Markierer werden regelmäßig einer TÜV-Überprüfung unterzogen“, erklärt der Chef.

Mehr Infos und Anmeldungen unter: paintfull.at

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol