07.05.2021 11:06 |

Beamter pflegt Tiere

Jennersdorfer Polizist als „Inspektor Dolittle“

Ein Herz für Tiere hat Rudolf Pilz von der Polizeiinspektion Jennersdorf. So umsichtig, wie er in seinem Beruf die Herausforderungen meistert, so behutsam und geduldig kümmert sich der Beamte im Naturwinkel Saufuß um verletzte Tiere. Und das nicht nur untertags, sondern auch in der Nacht.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Beamte erinnert an „Dr. Dolittle“, eine US-Filmkomödie aus dem Jahr 1998. Hollywood-Star Eddie Murphy in der Hauptrolle kann mit Tieren sprechen. Als Hunde das bemerkt hatten, sprach sich seine besondere Gabe bis zu Tiger, Gorilla und Co. durch. Im Fall von Rudolf Pilz handelt es sich um Wald- und Wiesenbewohner.

Ähnlich wie Dr. Dolittle zieht er sie magisch an. Vor allem verletzte Tiere fühlen sich bei ihm sicher und wohlbehütet. Die jüngsten Schützlinge sind fünf Eichhörnchen, die ihr Quartier in einer hohlen Buche in Welten hatten. Als sie noch ganz klein und blind waren, wurde der Baum umgeschnitten.

Nest weg, Babies da
Das Nest war weg. „Trotz stundenlangen Wartens nahm das Muttertier seinen Nachwuchs nicht mehr an. Die Jungen wurden zur Polizei gebracht“, erzählt der Beamte. Seither pflegt er die Eichhörnchen. Um zwei Feldhasen, die von Krähen attackiert worden waren, kümmert sich seine ganze Familie.

„Alle drei Stunden, auch nachts, mussten die Häschen mit Milchmischungen versorgt werden“, so Pilz. Für Nüsse und Milch als Futterspenden haben Kollegen der Polizeiinspektion Jennersdorf und Tierpaten des Naturwinkels Saufuß zusammengelegt. In dem Gebiet sollen die Langohren ausgewildert werden.

Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 27°
wolkenlos
15° / 29°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)