05.05.2021 06:00 |

Sieben neue Jobs

80 regionale Anbieter im Genussladen für Region

Am Fuße des Stiftshügels in St. Paul bekommt Regionalität eine neue Bedeutung. Das Haus der Region aus Wolfsberg hat dort einen ersten Filialbetrieb eingerichtet, der am Dienstag eröffnet worden ist - im Beisein der hohen Politik.

„Wir haben in Rekordzeit einen wunderschönen Genussshop im Herzen von St. Paul eröffnet“, sagt Roland Bachmann, Geschäftsführer der Lavanttaler Beschäftigungsinitiative (LBI). Sieben neue Jobs wurden geschaffen. Der ehemalige Standort der Firma Elektrotechnik Mahkovec am Fuße des Stiftshügels ist in kürzester Zeit umgebaut worden. Die Innenausstattung wurde teils mit EU-Geld finanziert. Bürgermeister Stefan Salzmann: „Unser monatlicher Genussplatz, die Zertifizierung als Slow Food Village sowie nun unser Genussladen sind eine erfreuliche Entwicklung in unserer Marktgemeinde.“ Auf 100 Quadratmetern findet man eine vielfältige Auswahl regionaler Lebensmittel von 80 Anbietern: Most, Wein, Käse, Eier, Wurstspezialitäten, Kräutertees, Öle bis hin zum Kunsthandwerk. Das AMS unterstützt das Projekt.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol