Täter ist erst 14

Von der Polizei direkt zum nächsten Einbruch

Unbelehrbar: Diese Beschreibung trifft wohl am ehesten auf jenen 14-Jährigen zu, mit dem die Polizei innerhalb einer halben Stunde gleich zweimal Bekanntschaft in Würnsdorf im niederösterreichischen Bezirk Melk gemacht hat. Zunächst wurde er als Dieb überführt, nur 30 Minuten nach der Einvernahme wurde er erneut erwischt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ziel des jungen St. Pöltners war jeweils eine Verkaufshütte eines Selbstvermarkters in der Gemeinde. Zunächst wurde dort der Diebstahl von Bargeld gemeldet. Bei der Nachschau konnte die Polizei den verdächtig wirkenden 14-Jährigen in unmittelbarer Nähe anhalten. Er zeigte sich bei der anschließenden Befragung auch geständig.

Gerade einmal 30 Minuten waren vergangen, da meldete derselbe Betreiber einen Einbruchsversuch. Ein vorerst Unbekannter wollte mit einem Pflasterstein den Stahltresor aufbrechen. Dieses Mal wurden fünf Jugendliche im Umfeld des Tatorts angehalten – unter ihnen auch der 14-Jährige.

Videomaterial überführte Jugendlichen
Nach der Sichtung des Videomaterials blieb dem Burschen wieder nichts anderes übrig, als sich geständig zu zeigen. Er wurde mit seinem Vater und einem Rechtsbeistand einvernommen. Zwei weitere Jugendliche wurden ebenfalls befragt und danach als Zeugen den Erziehungsberechtigten übergeben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 5°
bedeckt
1° / 4°
leichter Regen
2° / 6°
stark bewölkt
4° / 6°
stark bewölkt
1° / 3°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)