20.04.2021 14:40 |

Coup in Kitzbühel

Diebe machten sich mit „Harley“ aus dem Staub

Schock für einen Motorradfan aus dem Tiroler Unterland: Unbekannte Diebe stahlen aus dem Fahrradraum eines Mehrparteienhauses in Kitzbühel eine Harley-Davidson. Der Coup blieb lange unbemerkt, von den Tätern fehlt jede Spur.

Die Motorradsaison steht in den Startlöchern - sie beginnt aber wohl vorerst ohne einen Biker aus dem Tiroler Unterland. Seine „Harley“, die über die Wintermonate in einem Fahrradraum eines Mehrparteienhauses in Kitzbühel abgestellt war, wurde nämlich von unbekannten Tätern gestohlen.

Über 10.000 Euro Schaden
Bemerkt wurde der Coup erst jetzt. Wann genau die Diebe zugeschlagen und sich mit dem derzeit nicht zugelassenen Motorrad aus dem Staub gemacht haben, ist unklar. Laut Angaben des Opfers hatte die „Harley“ einen Wert von über 10.000 Euro.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 16°
leichter Regen
5° / 17°
leichter Regen
6° / 13°
leichter Regen
7° / 17°
leichter Regen
4° / 18°
leichter Regen