Fußball-EM

UEFA erlaubt Kader-Erweiterung auf 26 Spieler!

Fußball International
03.05.2024 19:30

Die UEFA erlaubt bei der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland eine Kader-Größe von bis zu 26 Spielern! Diese Entscheidung gab der europäische Fußball-Verband nach einer Sitzung seines Exekutivkomitees am Freitag bekannt. 

Viele Trainer der EM-Teilnehmer hatten die Aufstockung befürwortet. Auch Österreichs Teamchef Ralf Rangnick konnte sich eine flexible Regelung vorstellen, wonach jeder Coach zwischen 23 und 26 Spieler nennen darf. Diese Regelung tritt nun ein.

Turnier findet von 14. Juni bis 14. Juli statt
Die Diskussion hatte der niederländische Bondscoach Ronald Koeman nach dem 1:2 im Test gegen Deutschland Ende März aufgebracht und sich für eine Kader-Größe von 26 statt der bisher in den Turnierregeln festgeschriebenen 23 Akteure ausgesprochen. Bei der EM 2021 waren die Kader wegen der Corona-Pandemie auf 26 Spieler ausgeweitet worden, bei der WM 2022 waren die Belastungen mitten in der Saison das Argument für mehr Turnierspieler gewesen.

Die EM-Kader müssen bis spätestens 7. Juni genannt werden. Das Turnier findet von 14. Juni bis 14. Juli statt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele