17.04.2021 08:01 |

In Klagenfurt

„Suppenglück“ bestückt Selbstbedienungshütte

Rote Rübensuppe mit Ingwer-Soja-Creme und gerösteten Walnüssen, Kichererbsen mit mariniertem Spinat: Im Restaurant „Suppenglück und Wurzelwerk“ kann man sich das hoffentlich bald wieder kredenzen lassen. Oder man holt es sich derzeit selbst einer neuen Selbstbedienungshütte in Klagenfurt.

Hier bei „hond’gmocht“ kommen nicht nur Liebhaber der vegetarischen Küche auf ihre Kosten; auch auf Veganer vergessen Silvia Krause und ihr Koch Martin Platzdasch nicht. Und die Kunden honorieren das. Schon in den ersten Wochen bemerkte das Team, dass der Zuspruch steigt. Silvia Krause: „Aufgrund der Nachfrage füllen wir deshalb bereits 70 Prozent der Gläser mit fleischlosen und veganen Gerichten.“

Der Koch erklärt, dass vegetarisch nicht geschmacklos sein muss: „Wir verwenden viele Kräuter, Limetten und auch Sojaöl.“ So werden Erdäpfel-Kokos-Lauch-Suppe und Linseneintopf richtig gschmackig. Zubereitet wird alles frisch mit heimischen Produkten.

Zehn fleischlose Gerichte stehen rund um die Uhr zur Auswahl. Sie werden in Pfandgläsern angeboten, die man danach im Restaurant einlösen kann.

Und der Einkauf im Selbstbedienungsshop in der Pischeldorfer Straße 109 ist unkompliziert. Man kann direkt beim Abholen entweder in bar, mit Bankomatkarte oder Handy bezahlen.

Im „Wurzelwerk “ werden auch Kochkurse angeboten; derzeit natürlich online. Sie finden ab zehn Teilnehmern statt. Infos gibt es unter wurzelwerk@suppenglueck.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol