14.04.2021 08:00 |

GAK-Sportchef Elsneg:

„Es ist ein bisserl wie auf der Achterbahn“

Der GAK muss am Mittwoch gegen die Juniors OÖ auf die 0:5-Pleite gegen BW Lnz reagieren. Der Lizenz-Zuschlag fürs Fußball-Oberhaus hebt aber die Stimmung bei den Roten.

Beim „Vorspiel“ zur Zweitliga-Runde lief’s für den GAK wie geschmiert: Wie Klagenfurt und Innsbruck wurde den Roten die Lizenz fürs Bundesliga-Oberhaus erteilt, welche Lustenau und dem FAC verweigert wurde. „Im Vorjahr waren die finanziellen Kriterien ja ausgesetzt,“ ist GAK-Geschäftsführer Matthias Dielacher über das „Pickerl“ vom Senat 5 trotz verschärfter Kriterien stolz, „heuer haben wir nach überschaubaren Rückfragen durch die Liga den Zuschlag auf normalem Weg erhalten. Das ist ein weiterer Beweis für unsere gesunde Geschäftsgebarung.“

„Fan-Verein“ GAK muss sich nun auf sportlichem Weg mit zwei „Investoren-Klubs“ den Kampf um den Aufstieg, der vermutlich über eine Relegation führen wird, ausschnapsen.

Sportliche Reaktion muss her
Um den Rückstand auf Klagenfurt und Innsbruck aufzuholen, muss im Heimspiel gegen die Juniors OÖ (gegen die im Herbst mit 0:2 verloren wurde) ein Sieg her, dessen ist sich Sportchef Didi Elsneg gewärtig: „Schade, dass wir uns nach den guten Partien gegen Liefering und Amstetten mit dem 0:5 gegen BW Linz wieder in eine schlechtere Situation gebracht haben. Es ist ein bisserl wie auf der Achterbahn. Zum Glück hat die Mannschaft gleich die Chance, eine Reaktion zu zeigen.“

Graf, Hackinger und Palla fehlen. Nutz ist wieder fit - auch Marco Gantschnig kann der Abwehr nach seiner Sperre wieder helfen.

Grundsätzlich sieht Elsneg den GAK aber am richtigen Weg („wir haben zehn Punkte mehr als im Vorjahr um diese Zeit“), weshalb die Vertragsverlängerung von Trainer Gernot Plassnegger wohl nur Formsache sein dürfte.

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
16° / 16°
starker Regen
15° / 16°
starke Regenschauer
16° / 16°
starke Regenschauer
15° / 17°
Regen
11° / 11°
starker Regen