Dubiose Rechnungen:

Werbeguru klagt Gemeinde: Wahlkampf aus Ortskasse?

Rund 28.000 Euro haben im vergangenen Wahljahr ein Brief samt Broschüre im Auftrag der SP-Führung in Vösendorf, Bezirk Mödling, gekostet. Eine offizielle Beauftragung an die parteinahe Werbeagentur „Frischer Wind“ gibt es aus den turbulenten Polit-Tagen zwar nicht, trotzdem klagte die Firma „ihr“ Geld nun ein.

Das Verschiebespiel von Geldern zwischen Werbeagenturen, Parteien sowie Behörden ist nichts Neues, und trotzdem werfen die Vorgänge im Bezirk Mödling einen Schatten auf das ganze Land. Werbeguru Thomas Wagner und seine Agentur „Frischer Wind“ waren nämlich schon für Wahlkämpfe von Ex-Kanzler Christian Kern, LH-Vize Franz Schnabl, Bürgermeister Matthias Stadler in St. Pölten und auch Stadtchef Reinhard Resch in Krems zuständig. In Vösendorf geht es nun im Zuge einer Klage des Unternehmens um einen Streitwert von 28.261 Euro, die angeblich von der Gemeinde noch nicht beglichen worden sind. Die Kosten sollen für amtliche Schreiben angefallen sein, doch dahinter soll es sich um Scheinrechnungen für Polit-Wahlwerbung von Ex-Ortschefin Andrea Stipkovits (SP) handeln.

Die Politikerin will vom Gegengeschäft aber nichts gewusst haben, und bestreitet alle Vorwürfe. Neo-Ortschef Hannes Koza bestätigte die Vorgänge rund um die Klage auf „Krone“-Anfrage, mehr wollte er aber vor dem Gemeindevorstand nicht preisgeben. Werbeguru Wagner erklärte kurz: „Die Klage hat sich aufgelöst, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“ Kurios: Die Klage ist immer noch aufrecht.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 18°
heiter
0° / 17°
wolkig
2° / 17°
heiter
4° / 17°
heiter
-2° / 15°
wolkig