Gemeinderatssitzung

Eklat in Zurndorf nach „Hoid die Pappn“-Sager

Burgenland
10.04.2021 09:19

Um eine Facette reicher ist der Schlagabtausch zwischen Bürgermeister Werner Friedl aus Zurndorf und Gemeinderat Andreas Schweitzer. Diesmal ging es um eine verbale Entgleisung des Architekten, die der Ortschef so nicht stehen lassen will.

„Hoid die Pappn“, soll Andreas Schweitzer einem anderen Gemeinderat während einer Sitzung zugerufen haben.

Bürgermeister Werner Friedl lässt auch eine Entschuldigung des Gemeinderates der Liste IGZ unter dem Tagesordnungspunkt Allfälliges nicht gelten.

Zitat Icon

Das ist völlig inakzeptabel und würde eine anständige Person über Rücktritt nachdenken lassen.

Bürgermeister Werner Friedl

„Kultivierter Umgang“ gefordert
„Die Entschuldigung kann nicht über die Schwere dieses Eklats hinwegtäuschen und ist nur ein verzweifelter Versuch, das zerschlagene Porzellan wieder zu kitten“, vermutet Friedl.

In einem Infoschreiben aus dem Rathaus ruft er deshalb generell zu einem anständigen und kultivierten Umgang im Gemeinderat auf.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
4° / 13°
wolkig
3° / 13°
wolkig
4° / 12°
einzelne Regenschauer
5° / 13°
wolkig
4° / 12°
wolkig



Kostenlose Spiele