06.04.2021 21:21 |

Rückkehr in Belgrad

Dominic Thiem arbeitet in Traiskirchen am Comeback

Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem arbeitet derzeit in Traiskirchen an seiner Rückkehr auf die ATP-Tour. Nach Absagen für die Masters-Turniere in Miami und Monte Carlo peilt der Weltranglisten Vierte sein Comeback bei den Serbia Open in Belgrad (von 19. bis 25. April) an.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach den ersten Trainingseinheiten in Niederösterreich zog Thiem ein positives Resümee: „„Alles war ganz gut, in den nächsten Tagen gebe ich ordentlich Gas. Aber es braucht sicher einige Wochen bis ich in Topform bin.“


Am Sonntag kommt Coach Nicolas Massu nach Österreich. Nebenher arbeitet Thiem mit Mike Reinprecht an seiner Fitness. Das große Ziel ist eine Rückkehr zum Topniveau bis zum Masters in Madrid, wie der Lichtenwörther betont: „Bis Madrid will ich wieder ordentliches Tennis spielen!“ Das Sandplatz-Turnier in der spanischen Hauptstadt findet von 2. bis 9. Mai statt. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. September 2022
Wetter Symbol