06.04.2021 09:39 |

NHL

Philadelphia Flyers siegen mit Raffl in Boston

Im sechsten Versuch haben die Philadelphia Flyers erstmals in dieser Saison der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL gegen die Boston Bruins gewonnen. Die Flyers mit dem Kärntner Michael Raffl siegten am Ostermontag in Boston mit 3:2 nach Verlängerung. Matchwinner war Travis Sanheim. Der Verteidiger blockte in der Overtime einen Schuss von Patrice Bergeron, lief einen Konter, profitierte von einem Sturz von Bergeron und traf zum Siegestreffer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es war für die Mannschaft von Alain Vigneault ein wichtiger Sieg im Kampf um einen der vier Play-off-Plätze in der East Division. Philadelphia liegt drei Punkte hinter Boston auf Rang fünf, hat aber schon zwei Spiele mehr absolviert.

NHL-Ergebnisse:
Boston Bruins - Philadelphia Flyers 2:3 n.V.
Montreal Canadiens - Edmonton Oilers 3:2 n.V.
Winnipeg Jets - Ottawa Senators 4:3
Minnesota Wild - Colorado Avalanche 4:5
St. Louis Blues - Vegas Golden Knights 1:6
Calgary Flames - Toronto Maple Leafs 3:5
Los Angeles Kings - Arizona Coyotes 2:5

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)