01.04.2021 22:30 |

Ungewöhnliche Kunst

Bilder mit Einschusslöchern und Stühle aus Metall

Ein Chinese, der seine Bilder in Bad Gastein malt. Ein Zimmermann, der am liebsten mit Metall arbeitet. Ein Künstler, der seine Objekte mit Waffen beschießt. Und eine Galerie ohne Namen. Auch das ist die Kunstszene in Salzburg.

„Mir ist die Kombination aus Kunstobjekt und benutzbarem Objekt wichtig. Auf meine Kunstwerke kann man sich auch draufsetzen und den Sonnenuntergang betrachten, nicht nur verkopft davor stehen“, sagt der Salzburger Friedrich Schilcher. Eigentlich ist er gelernter Zimmermann, fasziniert haben ihn aber seit jeher Metalle. Seine Kunst-Möbel sind dementsprechend nicht aus Holz, sondern aus Aluminium und Edelstahl.

Schilchers Werke sind bis Ende April in der (namenlosen) Galerie in der Imbergstraße 53 ausgestellt. Ebenso jene von Dieter Huber, der noch ungewöhnlichere Exponate zeigt: Metallplatten mit größeren und kleineren Wölbungen und Löchern, die von Schußwaffen stammen. „Es handelt sich zum Teil um Sternenbilder wie Löwe oder Kassiopeia, die von Mitgliedern eines Schützenvereins zielgenau hineingeschossen wurden“, erklärt Huber. Schließlich seien Sterne ja auch durch den Urknall entstanden.

Ähnlich abwechslungsreich geht der Ausstellungsrundgang weiter. Der Chinese Wang Jixin hat leer stehende Häuser in Bad Gastein gemalt. Daneben finden sich Teppich-Collagen von Pujan Khodai, malerisch anmutende Fotografien von Rudolf Strobl und vieles mehr. Geöffnet ist die Ausstellung „Kaleidoskop 4“ Dienstag bis Freitag von 16 bis 18 Uhr.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol