01.04.2021 06:00 |

Hilfe für Betroffene

Gesetz wirksam: Löschpflicht bei Hass im Netz

Einfach, rasch und kostengünstig sollen sich Betroffene wehren können, wenn sie Opfer von Hass im Netz werden - das ist das Ziel eines neuen Gesetzes, das mit Donnerstag wirksam ist. Damit müssen große Kommunikationsplattformen wie Facebook und Instagram Nutzern einfache Wege anbieten, um die Löschung von Hasspostings zu erwirken. 

Sind gemeldete Inhalte offensichtlich rechtswidrig, müssen diese innerhalb von 24 Stunden gelöscht werden. Ist die Sache nicht ganz eindeutig, ist für die Prüfung sieben Tage Zeit. Die Regelungen gelten für Plattformen mit Sitz im In- und Ausland, die in Österreich mehr als 100.000 Nutzer haben oder einen Umsatz von mehr als 500.000 Euro machen. Es gibt aber auch eine Reihe von Ausnahmen.

„Mit diesem neuen Gesetz zählt Österreich in Europa zu den Vorreitern im Kampf gegen Hass im Netz. Halten sich Konzerne nicht daran, sind Strafen bis zu zehn Millionen Euro fällig“, sagt Kanzleramtsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP).

Sandra Schieder
Sandra Schieder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)