29.03.2021 07:00 |

Palmsonntag in Kärnten

Palmbuschen Segnung heuer unter freiem Himmel

Groß und Klein freuten sich am Palmsonntag auf die Segnung ihrer Palmbuschen. Heuer fand die Feierlichkeit unter freiem Himmel statt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jahr für Jahr pilgern zahlreiche Gläubige am Palmsonntag zu den Kirchen, um ihre Palmbuschen segnen zu lassen - so auch heuer. Coronabedingt fanden die Segnungen in Kärnten vielerorts im Freien und unter strengen Vorschriften statt. Groß und Klein freuten sich dennoch über die schöne Palmsonntagsliturgie.

Diözesanbischof Josef Marketz segnete die Palmzweige am Domplatz in Klagenfurt. Auch zur Pfarre Kranzlhofen in Velden trugen Groß und Klein ihre geschmückten Palmbuschen. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)